• Tom

Die Kraft des Herzens stärken

Hier habe ich eine kleine Übung zusammengestellt.




Sie verbindet das energetische Modell des Yoga (Chakren) mit dem der Kinesiologie (Klopftechnik).

Mit dem Verstand als Empfänger der Informationen, entsteht mit dieser Praxis eine Unterstützung für all das, was vom Herzen kommt. Durch regelmäßiges Üben, breitet sich die Wirkung auf allen Ebenen aus: mental, emotional und körperlich. Immer mehr Denken und Handeln werden dann vom Herzen bestimmt. Es lohnt also, sich täglich diese 10 Minuten Zeit dafür zu nehmen. Du pflegst mehrmals täglich deine Zähne und deinen Körper. So pflege auch deine Seele.


Hier als PDF:

Anahata
.pdf
Download PDF • 641KB




6 Ansichten0 Kommentare